Sie sind hier

Schwalbennest beseitigen

Wissenschaftlicher Name:

Hirundinidae

Wir sorgen wieder für ein gesundes Zuhause, Bischof Schädlingsbekämpfung - Ihr Schädlings-Profi.

Der Schädlings-Profi hat sich auf die Beseitigung von Schwalbennestern spezialisiert und bringt eine große Erfahrung mit. Er bietet seinen Kunden seit Jahren eine effektive und 100% Lösung an. Denn wir möchten, dass Ihre Gesundheit im Vordergrund steht.

Diskrete & schnelle Hilfe gegen Schwalben:

Sofort-Kontakt: Tel. 0911-99968550 (Zentrale) bei Problemen mit Schwalben.

Besichtigung und Beratung vor Ort vom Schädlings-Profi - Volker Bischof und seinem Team.

Schwalbennest

Der richtige Umgang mit Schwalben an der Hauswand

Eine Schwalbe macht bekanntlich noch keinen Sommer, aber eine Schwalbe ist durchaus in der Lage, beträchtlichen Schaden an der Hauswand oder Fassade zu verursachen. Schon immer waren die Schwalben die Vögel, die dem Menschen überall hin gefolgt sind und das rächt sich jetzt. Haben die Schwalben sich in früheren Zeiten mit Vorliebe Ställe und Scheunen für den Bau ihrer Nester ausgesucht, so sind es heute die Wände und Fassaden von Ein- und Mehrfamilienhäusern. Selbst wenn die eleganten schwarz-weißen Vögel als Frühlingsboten willkommen sind, möchte niemand den Dreck haben, den die Vögel an den Hauswänden hinterlassen.

Die Suche nach dem perfekten Platz

Anfang bis Mitte April kommt die Mehrzahl der Schwalben aus ihren Winterquartieren in Kamerun und Sambia zurück nach Deutschland. Zuerst sind es die Rauschschwalben, danach folgen die Mehlschwalben und beide Arten suchen nach den Nestern, die sie im vergangenen Jahr gebaut haben. Aber die meisten dieser Nester sind von den Fassaden der Häuser verschwunden und in vielen Ställen sind die Fenster verschlossen. Die Vögel stehen in diesem Fall vor einem sehr großen Problem, denn sie müssen einen passenden Platz für den Bau eines Nestes finden. Nach wie vor beliebt sind Kuhställe. Dort ist es immer schön warm und es gibt jede Menge Fliegen und damit eine nie versiegende Futterquelle. Wenn der Stall wegfällt und wenn es auch keine Lehmkuhlen für den Nestbau gibt, müssen die Schwalben wohl oder übel an der Hauswand nisten.

Der komplizierte Nestbau

Schwalben sind nicht nur auf dem Land, sondern zunehmend auch in den Städten zu finden. Dort können die Vögel überleben, wenn sie nur ausreichend Lehm für ihre Nester finden. Bis 1500 Kügelchen aus Lehm formen sie an der Fassade eines Hauses zu einem komplizierten Nest zusammen, was die Form einer Kugel hat. An der Seite und nach oben gerichtet befindet sich das Eingangsloch des Nestes, in dem die Brut vor Regen wie vor räuberischen Vögeln geschützt ist. Zu denen gehören neben den Eulen auch die Elstern. Ein anderer Feind ist hingegen der Mensch, dem die Kot- und Lehmspuren auf der Hauswand überhaupt nicht gefallen. Immer wieder schlagen die Besitzer des Hauses die Schwalbennester von den Fassaden ab, obwohl das tatsächlich verboten ist. Es gibt jedoch auch vorbildlich handelnde Hausbesitzer, die Schwalben als Glücksbringer betrachten und einfach ein kleines Kotbrettchen unter dem Nest anbringen.

Eine große Kolonie

Schwalben sind keine Einzelgänger, im Gegenteil, sie sind ausgesprochen gesellig und nisten daher gerne in großen Kolonien. Wenn ein Schwalbenpaar einen passenden Nistplatz gefunden hat, besteht die Möglichkeit, dass sich noch mehr Schwalben einfinden, um ebenfalls dort ihr Nest zu bauen. Hausbesitzer, die sich plötzlich mit mehreren Schwalbennestern konfrontiert sehen, stehen vor einem großen Problem. Das Entfernen der Nester ist streng genommen eine strafbare Handlung, die mit einer Geldstrafe geahndet wird. Schwalben gehören zu den schützten Vogelarten in Deutschland und wer ihre „Brut- und Ruhestätten“ zerstört, muss mit einigen Tausend Euro Strafe rechnen. Besonders teuer wird es jedoch, wenn ein Nest zerstört wird, was die Schwalben schon seit vielen Jahren nutzen oder wenn dabei die Jungvögel ums Leben kommen.

Die bessere Alternative

Wenn die Fassade saniert wird, ist das ein Grund, um ein Schwalbennest zu entfernen. Die Hausbesitzer müssen das allerdings der zuständigen Behörde melden und einen Schädlingsbekämpfer beauftragen, der das Nest sachkundig von der Fassade entfernt. Verboten ist das allerdings in der Brutzeit der Vögel, ideal ist hingegen ein Zeitpunkt zwischen Oktober und Februar. Nach der Sanierung der Fassade ist der Hausbesitzer dazu verpflichtet, ein künstliches Schwalbennest an der Stelle des alten Nestes anzubringen. In diesem Fall ist es zu empfehlen, direkt ein Kotbrettchen mit anzubringen. Auf diese Weise wird eine Verschmutzung der frisch sanierten Hauswand vermieden. Es gibt nur sehr wenige Ausnahmen, die es erlauben, ein Schwalbennest zu entfernen, ohne später ein künstliches Nest anzubringen. Zuständig ist die untere Naturschutzbehörde, die individuell berät und Lösungsvorschläge anbietet. Die Nester selbst zu entfernen, ist keine gute Idee, weder für die Vögel noch für den Geldbeutel. Besser ist es, mit der Behörde und mit einem Schädlingsbekämpfer zu sprechen.

Schwalben stehen aus gutem Grund unter einem besonderen Schutz. Es gibt immer weniger von diesen so elegant fliegenden Vögeln, da sie immer weniger Plätze zum Nisten in Ställen, Scheunen oder an den Wänden von Häusern finden.



Weitere Schädlinge

Weitere Infos zur Verwilderten Stadttaube und…
Wie gefährlich sind Vogelmilben für den Menschen…
Was tun mit den Nestern von Spechten an Mauern…

Schädlingsbekämpfung durch zertifizierten Fachbetrieb

Als zertifizierter Schlädingsbekämpfer sind wir in ganz Franken von Nürnberg, Fürth, Erlangen, Neumarkt, Ansbach und Bamberg tätig. Durch unsere bestehenden Service-Niederlassungen können wir vor Ort schnell aktiv werden. Eine fachgerechte Beratung und eine korrekte Ausführung ist durch unser ausgebildetes und geprüftes Fachpersonal garantiert.

Bewertungen

5
Schädlingsbekämpfung

Sehr kompetentes Team. Überaus freundlich. Männer die ihr Handwerk beherrschen!

Hema Wahab
AM 15. Oktober 2018

Google.de

5
Freundliche und kompetent

Freundlicher Kontakt am Telefon und gute Aufklärung über die Kosten. Kompetenter und sehr gründlicher und freundlicher Mitarbeiter. Sehr gute Aufklärung und einwandfreie Arbeit. Immer pünktlich zu allen Terminen im genannten Zeitfenster erschienen. Ordentliche und saubere Arbeit.
Diese Firma ist ihr Geld wert, und auf jederzeit von unserer Seite uneingeschränkt zu empfehlen,

M. H.
AM 14. Oktober 2018

KennstDuEinen

5
Super positive Erfahrung!

Superschnelle Erledigung, sehr netter Mitarbeiter!

C. V.
AM 06. September 2018

KennstDuEinen

5
Gute Beratung

Die Beratung vorab war sehr informativ und offen, auch mögliche Probleme wurden angesprochen. - Der Mitarbeiter kam pünktlich und hat sicher der Sache sehr professionell angenommen und Tipps für das künftige behandeln gegeben. - Das Ergebnis war eindeutig: Die Plage war beseitigt. - Fazit: zwar nicht gerade günstig, aber professionell.

N.N
AM 10. August 2018

BEWERTET.DE