Aufgaben der Schädlingsbekämpfung

Das oberste Ziel eines Schädlingsbekämpfers ist es, Menschen, Tiere, Pflanzen und Gebäude vor Schäden und Verschmutzungen durch Schädlinge aller Art zu schützen. Dabei soll die Umwelt nach Möglichkeit nicht belastet werden. Ist es trotz Vorsichtsmaßnahmen doch zu einem Befall durch Schädlinge wie

  • Käfer
  • Ratten
  • Flöhe
  • Marder
  • Motten
  • Wühlmäuse
  • Läuse

gekommen, untersucht der Schädlingsbekämpfer zunächst die betroffenen Räume. Dabei kann es sich um Wohnhäuser, Wohnungen, Vorratskammern, Lagerhallen, Scheunen oder industrielle Räumlichkeiten handeln. Gerade in der Gastronomie und der Lebensmittelindustrie sind Schädlinge eine Gefahr für die Gesundheit und bergen auch finanzielle Risiken.

Nach einer gründlichen Analyse der Situation vor Ort unterscheidet der Schädlingsbekämpfer über die erforderlichen Mittel zu Bekämpfung der Schädlinge – natürlich in Übereinstimmung mit den Bewohnern oder Nutzern der Räume. Alle Bekämpfungsmittel werden umweltbewusst eingesetzt. Dabei dokumentieren die Schädlingsbekämpfer alle Maßnahmen und verwendeten Stoffe und Materialien.

Zu den Aufgaben eines Schädlingsbekämpfers gehört auch die fachkundige Beratung der Kunden. Sie werden über das Gefährdungspotenzial, die Möglichkeiten zur Bekämpfung, die Dauer der Maßnahmen, die Wirkungsweisen der eingesetzten Mittel und über notwendige Sicherheits- und Vorbeugemaßnahmen aufgeklärt.

Schädlingsbekämpferinnen und Schädlingsbekämpfer (auch Kammerjäger genannt) sind ausgebildete und zertifizierte Fachkräfte. Sie lernen ihr Handwerk, das drei Jahre dauert, in einem Berufsausbildungsbetrieb mit abschließender IHK-Prüfung, oder nehmen an einer zweijährigen Umschulung teil.

Oberstes Gebot in der täglichen Arbeit ist es, die Folgen für die Umwelt gering zu halten und die Gesundheit von betroffenen Personen zu schützen. Dafür gehört es zu den Aufgaben eines Schädlingsbekämpfers, alle angewendeten Mittel entsprechend der gesetzlichen Vorschriften anzuwenden. Schädlingsbekämpfer zeichnen sich durch ein hohes Verantwortungsbewusstsein und sorgfältige Arbeit aus.

Fachkenntnisse in Chemie, Biologie und Physik sind ebenfalls vorhanden. Die Schädlingsbekämpfer kennen sich sehr gut mit der Wirkung der eingesetzten Stoffe aus. Auch bezüglich der Mischungsverhältnisse und Konzentrationen von Pflanzenschutzmitteln oder ähnlichen Stoffen sind sie vertraut.



Weitere Informationen

Wir haben viele zufriedene Kunden. Hier finden…
Vermieter und Eigentümer möchten immer den…
Schädlingsbekämpfung Bischof und sein Team sind…
In besonders dringenden Fällen bietet…
Bischof Schädlingsbekämpfung hat seinen Haupt -…
Bischof Schädlingsbekämpfung sucht:…
Das Unternehmen Bischof Schädlingsbekämpfung…
Wir haben in Franken mehrere Standorte um unsere…

Bewertungen

5

Christian Müller

Wir hatten einen Mäusebefall bei uns im Haus. Firma Bischof hat sich super schnell darum gekümmert. Auch der Preis war komplett in Ordnung. Kann man nur weiterempfehlen.

Christian Müller
AM 11.11.2022

Google

5

Michi G

Sehr freundliche und gute Beratung bereits am Telefon.

Michi G
AM 11.09.2022

Google

5

Nadin Ingrillini

Der äußerst freundliche und kompetente Mitarbeiter der Firma Bischof konnte den Ameisenbefall in unserem Haus im Rahmen mehrerer Behandlungen bewältigen. Er hat alles super erklärt und auch ein paar Tipps gegeben. Preis-Leistungsverhältnis sowie persönliches Auftreten haben uns sehr gut gefallen.

Nadin Ingrillini
AM 15.08.2022

Google

5

Markus Reinfels

Die Firma Bischof hat unseren massiven Ameisenbefall in der Wohnung wieder in den Griff bekommen. Dabei waren die Mitarbeiter (es war bei mehreren Behandlungen insgesamt 2 Kollegen vor Ort) sehr kompetent und überaus freundlich. SIe haben alles gut erklärt und auch ein paar Tipps gegeben. Schön, wenn Leistung auf Auftreten so zusammenpassen.

Markus Reinfels
AM 08.07.2022

Google