Sie sind hier

Unser Angebot für die Gastronomie

Volker Bischof und sein Team übernehmen auch Aufgaben im Bereich Schädlingsbekämpfung in der Gastronomie. Gerade in Restaurants und Hotels kommt es auf Sauberkeit und Hygiene an. Trotz der besten Reinigung kann es jedoch zu einem Befall mit Schädlingen kommen. Dann ist professionelle Hilfe gefragt.

Neben der regelmäßigen Reinigung aller Räume und Arbeitsutensilien ist es in der Gastronomie wichtig, regelmäßig zu überprüfen, ob Schädlinge vorhanden sind. Dies kann auch durch einen unserer qualifizierten Schädlingsbekämpfer erfolgen, der Sie zudem hinsichtlich weiterer Vorsorgemaßnahmen berät.

Schädlinge wie 

  • Mäuse
  • Ratten
  • Ameisen
  • Motten

können Krankheitserreger übertragen oder Lebensmittel und Räumlichkeiten verschmutzen. Daher wird in der Gastronomie besonders großer Wert auf das Schädlingsmonitoring gelegt. Als Vorbeugung gegen Schädlinge aller Art sollten Hoteliers und Restaurantbetreiber darauf achten, dass alle Fenster und Türen ausreichend gesichert sind, sodass Schädlinge gar nicht erst ins Gebäude gelangen. Dabei kann auch beispielsweise ein Insektengitter hilfreich sein. Darüber hinaus können Keller- und Lichtschächte abgedeckt werden und Gummidichtungen an Laderampen sollten immer intakt sein.

Des Weiteren sind neu eintreffende Lebensmittel direkt auf einen möglichen Befall von Schädlingen zu kontrollieren. Wenn der Fall eintritt, dass die Lieferung mit Schädlingen befallen ist, muss die Ware zurückgewiesen und dies im Wareneingangsprotokoll dokumentiert werden. Darüber hinaus sollten Sie Abfälle – vor allem Essensreste – in einem gut belüfteten und geschlossenen Raum oder an einer abgesicherten Stelle im Außenbereich lagern.

Alle Kontrollen sollten protokolliert werden. Bei der Überwachung können auch giftfreie Köder oder Fallen ausgelegt werden. Diese können exakt dort aufgestellt werden, wo Sie Mäuse oder anderen Tiere vermuten oder wo die Schädlinge leicht ins Gebäude kommen können.

Wenn es trotz aller Vorsorgemaßnahmen zu einem Schädlingsbefall gekommen ist, müssen zunächst alle betroffenen Lebensmittel entsorgt werden, da sie ungenießbar geworden sind. Danach sollte schnellstmöglich der Schädlingsbekämpfer informiert werden. Diese analysiert die Lage vor Ort und führt in Absprache mit den Verantwortlichen vor Ort entsprechende Maßnahmen zur Schädlingsbekämpfung in der Gastronomie durch.


 

Weitere Angebote für Firmenkunden

In Lebensmittel verarbeitenden Betrieben kann ein…
Im Umgang mit Lebensmitteln ist Sauberkeit und…
HACCP Konzept zur Vorbeugung von Schädlingsbefall
Unter Hazard Analysis and Critical Control Points…
Schädlingsbekämpfung in Hotels und Pensionen
In Hotels gelten ebenso wie in der Gastronomie…