Wespen bekämpfen in Fürth

Wissenschaftlicher Name:

Vespinae

Diskrete & schnelle Hilfe gegen die Wespen!

Zuverlässige Wespenbekämpfung durch unsere qualifizierten Kammerjäger in Fürth und Umgebung.

Rufen Sie uns an, wir beraten Sie gerne kompetent und seriös.

Warum Schädlingsbekämpfung Bischof:

  • zertifizierter Fachbetrieb nach ISO 9001 zur Wespenbekämpfung
  • mit neutralen Firmenfahrzeugen vor Ort
  • umweltfreundliche Methoden
  • kompetentes und seriöses Team von Mitarbeitern
  • Mitglied im Deutschen Schädlingsbekämpfer-Verband e.V
  • regionaler Dienstleister aus Franken
  • Das Projekt "Faire Wespe" ist eine gemeinsame Initiative des Deutschen Schädlingsbekämpfer-Verbands e.V.
  • Viele zufriedene Kunden.

kostenloses Angebot jetzt anfordern

Keine Sorge! Bischof Schädlingsbekämpfung verschickt keine Werbung und gibt Ihre Daten nicht an Dritte weiter.

Video zur Wespenbekämpfung

Wir sind Mitglied im Verband der deutschen Schädlingsbekämpfer und unterstützen die Initiative "Faire Wespe". Bei der Bekämpfung der Wespe wird der Natur- und Artenschutz berücksichtigt. Weitere Informationen finden Sie hier.

Wespen bekämpfen – eine Aufgabe für den Profi

Normalerweise sind Wespen überall dort zu finden, wo es etwas Süßes gibt. Im Sommer bestimmen sie das Bild an den Kuchentheken der Bäckereien und lassen sich auch gerne auf dem heimischen Kaffeetisch nieder, wenn sie dort Zucker wittern. Mit einer und mit zwei oder drei Wespen kann jeder umgehen, aber was passiert, wenn die schwarz-gelben Insekten mit der markanten Taille plötzlich im Schwarm auftreten? Das ist immer der Fall, wenn Wespen ein Nest für die Königin bauen. Befindet sich dieses Nest in einem Wohnhaus, dann wird es schnell zu einem großen Problem.

Wenn Wespen zum Problem werden

Überall, wo es am oder im Haus Hohlräume gibt, wird es für Wespen interessant. Sie schätzen Dachüberstände, Rollladenkästen die wenig benutzt werden und Dachböden, um der Jungkönigin im Frühsommer ein behagliches Nest zu bauen. Jedes Jahr wird ein solches Nest gebaut, das die Wespen im Herbst wieder verlassen. Wenn die Wespen ins Haus einziehen, beginnen für die Bewohner des Hauses schnell die Probleme. Wespen zu bekämpfen in Fürth ist in jedem Fall ratsam, wenn sich die Wege der Insekten und der Menschen immer wieder kreuzen. Die Wespen beseitigen ist verboten, da die Tiere unter Naturschutz stehen, erst recht, wenn sie ein Nest bauen. Wohnen im Haus aber Allergiker oder Kinder, dann ist die Wespenbekämpfung nicht zu vermeiden. Schädlingsbekämpfung Bischof aus  Fürth weiß allerdings was zu tun ist, damit den Wespen nach Möglichkeit nichts passiert.

Was tun, wenn das Nest schon da ist?

Die meisten Hausbewohner merken erst, dass sie ein Wespennest im oder am Haus haben, wenn die Insekten in großen Mengen auftreten. Wer der Spur der Wespen folgt, wird dann wahrscheinlich auf das Wespennest stoßen. In dieser Situation ist guter Rat teuer, denn sowohl für Menschen, die unter einer Allergie leiden, als auch für Kinder sind Wespenstiche schnell lebensgefährlich. Selbst wenn es vielleicht schwerfällt: Wer ein Wespennest entdeckt, sollte immer die Ruhe bewahren und sich vorsichtig aus der „Gefahrenzone“ entfernen. Die Schädlingsbekämpfung Bischof ist in diesem Moment immer der richtige Ansprechpartner, denn die Profis der Schädlingsbekämpfung Bischof wissen, was zu tun ist. Wird das Nest im Haus entdeckt, dann kann schnell und unkompliziert der Wespennotdienst von Schädlingsbekämpfung Bischof aus Fürth helfen. Die erfahrenen Kammerjäger haben mehrere Möglichkeiten, das Nest zu entfernen und die Wespen zu vertreiben.

Die Wespen umsiedeln

Wespen können zwar keinen Honig produzieren wie die Bienen, aber sie nehmen in der Natur eine andere Aufgabe wahr. Sie sorgen dafür, dass sich im Garten weniger Schädlinge befinden. Ein Wespenvolk kann an nur einem einzigen Tag bis zu zwei Kilogramm Blattläuse, Raupen und Fliegen verdrücken. Damit stellen sie einen wichtigen Beitrag für ein gesundes Ökosystem dar. Die Schädlingsbekämpfung Bischof wird aus diesem Grund die Wespen umsiedeln, wenn es die Möglichkeit gibt und sie nicht töten. Die Wespen umsiedeln ist immer die beste Option, wenn das Nest frei hängt. Dann lassen sich das Nest, die Königin und das Wespenvolk leicht von einer bewohnten Umgebung in ein Waldstück umsiedeln. Aber leider lassen sich nicht alle Wespen umsiedeln, vor allem nicht, wenn sie ihr Nest an schwer zugänglichen Orten gebaut haben. 

Wer zahlt für die Bekämpfung der Wespen?

Viele, die zur Miete wohnen und Wespen beseitigen lassen müssen, fragen sich, wer für den Einsatz der Kammerjäger eigentlich aufkommen muss. Grundsätzlich gilt, der Mieter muss den Vermieter benachrichtigen, der dann einen Kammerjäger verständigt. Den Einsatz zahlt auch der Vermieter, da die Wespen samt Nest ein Teil des Hauses geworden sind. Alle, die im eigenen Haus wohnen, müssen die Arbeit der Schädlingsbekämpfer selbst bezahlen. Leider lässt sich hier aber kein Pauschalpreis nennen, denn für die Preisfindung sind viele unterschiedliche Faktoren von Bedeutung. Ein Kriterium ist hier, wo das Wespennest zu finden ist.

An schwer zugänglichen Orten ist dieses Vorgehen mit Mehrarbeit für die Kammerjäger verbunden. Wenn der Wespennotdienst aus Fürth ausrückt, macht sich das auch beim Preis bemerkbar. Oft ist ein solcher Notdienst am Wochenende oder in der Nacht notwendig. Gelingt es nicht, die Wespen umzusiedeln, dann müssen sich erfahrenen Profis der Schädlingsbekämpfung Bischof eine andere Taktik überlegen. Nur wenn es sich gar nicht mehr umgehen lässt, werden auch Gift oder Chemikalien eingesetzt.

Mit dem Profi sprechen

Die Wespenbekämpfung ist nur etwas für einen erfahrenen Kammerjäger. Wer Geld sparen möchte und das Wespennest selbst entfernen will, sollte sich darüber im Klaren sein, dass dieses Vorhaben teuer werden kann. Da Wespen unter Naturschutz stehen, dürfen ihre Nester nicht so einfach entfernt werden. Mit aggressiven Wespen ist zudem nicht zu spaßen und um das Nest zu zerstören, ist es in jedem Fall notwendig, sich dem Nest zu nähern. Mit einer Schaufel oder einem ähnlichen Gegenstand auf das Nest einzuschlagen, ist immer der falsche Weg, denn das macht die Tiere nur noch aggressiver. Wespen beseitigen und Wespen umsiedeln ist immer ein Fall für die Profis der Schädlingsbekämpfung Bischof und ihre langjährige Erfahrung.



Bewertungen

5

Wespenbekämpfung im Rollo

Arbeiten wurden sauber ohne Montage des Rollos vorgenommen. Der Arbeiter war sehr kompetent und freundlich. Die Firma ist empfehlenswert.

D.S.
AM 10.06.2020

KennstDuEinen

5

Wespen

Ich habe dem Unternehmen Bilder eines Wespennestes zukommen lassen und um Ratschlag/Termin gebeten. Frau Pastar war eine kompetente Ansprechpartnerin, welche schnell reagiert hat. Auch hat sie mir geraten, erst zu beobachten bevor ein definitiver Termin auszumachen sei. Letztendlich stellte sich in meinem Fall die Wespenart als eine nicht-aggressive heraus, welche nicht beseitigt werden muss. Die Beratung hat dem Unternehmen also keinen Gewinn gebracht, war aber offen und ehrlich. Vielen Dank für Ihre Beratung - ich komme gerne wieder auf Sie zurück.

Martina Lubosch
AM 14.04.2020

Google

5

Wespenbekämpfung

Uneingeschränkt zu empfehlen in Sachen Wespen! Professionell, pünktlich und zuverlässig!

Heike Schreiber
AM 22.09.2018

Google.de

5

Bekämpfung Wespennest am Kinderzimmer

Bereits zum 3. x hat uns die Firma Bischof von den Wespennestern befreit! Schnelle Terminvergabe, sehr seriös, die Nester kamen an den bekämpften Stellen nie wieder! Super Arbeit!

N. N.
AM 03.08.2018

KennstDuEinen